„Wie alle Knaben liebte und und beneidete ich manche Berufe (...) weitaus am liebsten wäre ich aber Zauberkünstler geworden“
(Hermann Hesse).

Zauberkunst ist faszinierend und lässt staunen doch ist sie mehr als nur das Wissen um (Trick-)Geheimnisse und Fingerfertigkeit. Wie wird ein Kunststück präsentiert? Wie kann ich es vorführen? Worauf muss ich achten? Hinzu kommt die Faszination des Mediums Zauberei und der spielerische Umgang mit überraschenden Effekten:

„Die Zauberkunst ist ein herrliches Mittel zur Übung in freier Rede und zur Erlangung einer körperlichen und geistigen Gewandtheit.“
(Johann Wolfgang von Goethe)

In den Zauberworkshops mit RIKTINI lernen die Teilnehmer je nach Vorkenntnissen entsprechende Zauberkunststücke, mit denen man Zuschauer verzaubern und verblüffen kann. Die Requisiten sind i.d.R. in den Kursgebühren enthalten.